Die gültigen Hygienevorgaben, Schutzkonzepte und die Maskenpflicht berücksichtigen wir für alle Veranstaltungen.
Bitte informiert euch bei den Veranstaltern über mögliche Änderungen der allgemeinen Corona-Regeln.

Liebe Freundinnen und Freunde der Hamburger Märchentage!

Bei uns laufen die Planungen für die diesjährigen 19. Hamburger Märchentage auf Hochtouren, die unter dem Motto „Märchen von der Kraft der Natur“ stehen. In diesem Jahr werden wir unser Lesefest erstmals etwas anders ausgestalten. Niemand kann derzeit die weitere Entwicklung der COVID 19 Pandemie vorhersagen. Wir möchten daher vorwiegend VERANSTALTUNGEN IN HAMBURGER SCHULEN präsentieren, die am Donnerstag, dem 03. November 2022 stattfinden werden, zeitnah nach den Herbstferien. Sofern es zu einem erneuten Lockdown im Herbst kommen sollte, können hoffentlich zumindest interne Schulveranstaltungen stattfinden. Wir blicken dennoch voller Zuversicht in die Zukunft und wünschen uns sehnlich, dass wir unser Lese- und Schreibförderungsprojekt anlässlich unseres 20. Geburtstages im Herbst 2023 wieder in gewohnter Weise durchführen können.

Melden Sie Ihre Veranstaltung an!

Wir freuen uns auf zahlreiche interaktive fantasievolle Schulveranstaltungen zum diesjährigen Lesefest am 3. November. Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen. Bei Fragen stehen wir per Mail immer gern bereit.

Mitmachen beim 19. Märchen-Schreibwettbewerb!

Natürlich gibt es wieder unseren Märchen-Schreibwettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler an 5. und 6. Klassen in Hamburg. Wir freuen uns schon jetzt auf neue tolle Märchen! Alle Infos dazu sowie die Preisträger*innen und ausgewählte Märchen des letztjährigen Wettbewerbs finden sich hier.

Tanzvideo „Freundschaft rettet die Welt"

Vielen Dank an dieser Stelle an das Team der Tanzbrücke Hamburg e.V. für das Märchen-Video „Freundschaft rettet die Welt“, auf YouTube über diesen Link hier anzusehen. Es ist im Rahmen der letzten 18. Hamburger Märchentage entstanden.

„Die drei kleinen Schweinchen“

Heute möchten wir euch ein wunderbares Märchen-Projekt von Carlotta (12 J.) und Helene (8 J.) Wagner vorstellen. Die Geschwister haben für uns anlässlich der 17. Hamburger Märchentage ein Märchen ausgewählt, eingelesen und daraus ein inspirierendes Märchen-Video entwickelt. Der Vater Mischa Fräntzel hat bei der Produktion mitgewirkt. Macht auch mit! Sendet uns eure Märchenlesung-Videos an info@hamburger-maerchentage.de

„Die Reise ins Märchenland“

Inspiriert vom Märchen-Schreibwettbewerb hat die Klasse 6 des Deutsch-Französischen Gymnasiums mit ihrem Lehrer Herrn Doose aus dem Märchen einer Schülerin ein spannendes Hörspiel produziert (Länge ca. 15 Minuten), „Die Reise ins Märchenland“. Klickt ins Bild und hört doch einmal rein!