15. Hamburger Märchentage
"Märchen aus Frankreich"

Wir feiern unseren 15. Geburtstag! In unserem Jubiläumsjahr werden wir in der Zeit vom 08. bis 16. November 2018 im Rahmen von 100 interaktiven, teils bilingualen Lesungen, die kulturellen Schätze unseres Nachbarlandes Frankreich in den Mittelpunkt rücken. „Märchen aus Frankreich“ handeln von anmutigen Feen, schönen Kaufmannstöchtern, mächtigen Königen, ehrlichen Dieben und liebenswürdigen Ungeheuern.
Wir möchten mit unserem Lese- und Schreibförderungsprojekt auch in diesem Jahr wieder möglichst viele Kinder und Jugendliche zum Lesen motivieren und das Textverständnis fördern. Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen laden wir im Anschluss an die 15. Hamburger Märchentage ein, beim Märchenschreib-Wettbewerb mitzumachen. Einsendeschluss ist der 17. Januar 2019. Bitte jetzt schon vormerken!

Die Botschafterin Frankreichs in Deutschland übernimmt Schirmherrschaft

  Der Hamburger Senat hat im Januar 2018 das „Jahr der französischen Sprache und der frankophonen Kultur“ ausgerufen. Gefeiert wird ebenfalls „60 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Marseille“. Die Bundesrepublik Deutschland blickt in diesem Jahr auf 55 Jahre deutsch-französische Beziehungen zurück, manifestiert im Elysee-Vertrag. Wir freuen uns, dass Botschafterin Anne-Marie Descôtes in diesem besonderen Jahr die Schirmherrschaft für die 15. Hamburger Märchentage übernommen hat, in deren Mittelpunkt wir „Märchen aus Frankreich“ rücken werden.

Märchenlesungen in Wohnunterkünften
"Märchen - Musik - Malstifte"

Wir setzen unsere interaktiven Vorlesereihen für unsere jungen Neuankömmlinge fort. Dies ist unser Beitrag für die erfolgreiche Integration der Kinder und Jugendlichen. Helfen Sie mit, spenden Sie jetzt an Hamburger Märchentage e. V.

Schreib ein Märchen!

Hamburgs 5. + 6. Klassen sind wieder eingeladen, eigene Märchen zu schreiben! Das diesjährige Motto lautet: „Durch den Schneesturm zum königlichen Schloss nach Frankreich“. Das Siegermärchen wird bei der Veranstaltung „Märchen im Michel“ vom Hamburger Abendblatt im Dezember 2019 in der St. Michaelis Kirche vorgelesen! Einsendeschluss ist der 17. Januar 2019. (mehr...)

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung der Hamburger Märchentage!

Unsere Initiative

Lese- und Sprachförderung für geflüchtete Kinder
Wir kommen mit Märchen, Musik und Malstiften in Hamburger Wohnunterkünfte

Im Rahmen der diesjährigen 15. Hamburger Märchentage werden wir geflüchtete Kinder, ab fünf Jahren, in Hamburger Wohnunterkünften in unsere interaktive Märchen-Vorlesereihe einbeziehen. Wir lesen Märchen auf Deutsch vor und singen deutsche Kinderlieder. Dabei werden wir viele Kinder aus den ehemaligen Erstaufnahmen wiedersehen, was sich positiv auf die gewünschte Nachhaltigkeit unserer Maßnahmen auswirken wird. Darüber hinaus sind wir davon überzeugt, dass zusätzliche außerschulische Maßnahmen zur frühkindlichen Bildung für die Persönlichkeitsentwicklung der geflüchteten Kinder und für eine erfolgreiche Integration von immenser Bedeutung sind.

"Jedem geflüchteten Kind ein bilinguales Märchenbuch"

Im vorletzten Jahr haben wir im Rahmen der 13. Hamburger Märchentage als einziger Hamburger Träger begonnen, interaktive multilinguale Lesungen auf Arabisch, Deutsch und Farsi in Erstaufnahmen durchzuführen, ermöglicht vom Hamburger Bildungssenator. Im Anschluss an die Lesungen hatte jedes Kind ein Buchgeschenk, ein bilinguales Märchenbuch, erhalten. Priorität hatte dabei das Abholen im eigenen Kulturraum und das spielerische Heranführen an die deutsche Sprache. Mittlerweile sind die Deutschkenntnisse vieler Neuankömmlinge recht gut.

Lesungen 2018 (PDF)

PROGRAMM

In diesem Jahr entführen wir euch mit „Märchen aus Frankreich“ in unser unmittelbares Nachbarland. Seid gespannt auf die bezaubernden Märchen von Charles Perrault und Jeanne-Marie Leprince de Beaumont.
Schaut auch gern auf unsere Facebookseite.

ERÖFFNUNGSVERANSTALTUNG

Musik:
Les Cousins Germains
Begrüßung:
Heike Grunewald, Vorsitzende Hamburger Märchentage e.V.
Musik:
„Leseratten und Bücherwürmer“ Das Lied der Hamburger Märchentage mit Mirko Frank, der Liederbande und Schülern der Klasse 3d der Grundschule Rothestraße
Grußwort:
Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien
Lesung: „Der Meisterkater – Le Maitre Chat“ Isabella Vértes-Schütter, Intendantin des Ernst Deutsch Theaters
Theaterstück – Mademoiselle la Belle
Unter der Leitung von Marie Petzold und Michael Müller (Deutsches Schauspielhaus) präsentieren Schülerinnen und Schüler der Gyula Trebitsch Schule ein modernes Märchen aus Frankreich. Lehrerin: Eva Breiter
Moderation:
Julia Freienberg und Lucile Wartel

geschl. Veranstaltung

        

Ernst Deutsch Theater

Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 HH
Tel.: 040. 227 014 20

www.ernst-deutsch-theater.de          

Märchenlesung

Im Märchenraum

Lauscht den schönsten Märchen aus Frankreich im kuscheligen Märchenraum. Wir entdecken gemeinsam die Welt der Feen, Prinzen und sprechenden Tiere.

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Dehnhaide

Wohldorfer Str. 30, 22081 HH
Tel.: 040. 295 510

Märchenlesung

„Der gestiefelte Kater“

Vom Müller, der neben drei Söhnen einen Brunnen und allerlei Tiere besaß. Wir treffen uns im Märchenraum, spitzen die Ohren und lauschen der Lesung.
Anmeldung unter Tel.: 040. 295 510 oder dehnhaide@buecherhallen.de

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Dehnhaide

Wohldorfer Str. 30, 22081 HH
Tel.: 040. 295 510

Märchenlesung

Allerlei aus Frankreich

Wer ist schlauer, der Bauer oder der Teufel? Welches Tier kannte nicht einmal der Teufel? Wir entführen euch zu einem Königshof, an dem ein verzauberter Königssohn lebt. Szenische Lesung mit Elita Carstens.

geschl. Veranstaltung

        

Bücherhalle Eimsbüttel

Hamburg-Haus,
Doormannsweg 12, 20259 HH
Tel.: 040. 409 904

Märchenlesung mit Musik

„Die Schöne und das Tier“

Sven j. Olsson liest Märchen aus Frankreich von wunderschönen Feen, verzauberten Prinzen und bösen Hexen. Zwischen den Abenteuern spielt ENNA auf der Gitarre und singt mit euch französische Kinderlieder. Seid dabei!
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 550 929 3 oder schnelsen@buecherhallen.de

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Schnelsen

Wählingsallee 19, 22459 HH
Tel.: 040. 550 929 3

Mitmach-Schattentheater

„Rotkäppchen“

Claudia Buchholz entführt euch in eine mit Licht und Schatten gefüllte Welt der Phantasie. Freut euch auf ein Mitmach-Schattentheater!
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 652 80 16 oder lesehaus@dulsberg.de

Eintritt frei!

        

Lesehaus Dulsberg

Alter Teichweg 200, 22049 HH
Tel.: 040. 492 080 33

www.dulsberg.de          

Märchenlesung mit Musik

Französische Kettenmärchen

Maren Grunwald präsentiert lustige französische Märchen vom Schweinchen, der Laus und dem Floh. Musik ist auch dabei.

geschl. Veranstaltung

        

Bücherhalle Niendorf

Tibarg 41, 22459 HH
Tel.: 040. 586 664

„Bücherhasen“

Katharina Schütz liest dieses und andere Märchen aus Frankreich. Macht es euch gemütlich auf unserer Liegewiese. Eine Veranstaltung für alle Sinne.
Anmeldung erforderlich unter Tel.: 040. 570 95 99

Eintritt: 2,- Euro

        

Stadtteilkulturzentrum Eidelstedter Bürgerhaus

Alte Elbgaustraße 12, 22523 HH
Tel.: 040. 570 959 9

www.ekulturell.de          

Theaterstück

Mademoiselle la Belle

Die Theaterpädagogen vom Deutschen Schauspielhaus Michael Müller und Marie Petzold haben das Theaterstück exklusiv für die 15. Hamburger Märchentage, auf der Grundlage französischer Märchen, entwickelt. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern des Theaterkurses der Schule „Die Welt ist eine Bühne“ wurde das Stück innerhalb kürzester Zeit einstudiert und am 8.11. im Ernst Deutsch Theater aufgeführt. Nun werden die Schülerinnen und Schüler der GTST ihre älteren Mitschüler auf der Bühne erleben.
Anmeldung per mail bei eva.breiter@gts-tonndorf.de

Eintritt frei!

        

Gyula Trebitsch Schule Tonndorf/ Pausenhalle

Barenkrug 16, 22159 HH
Tel.: 040. 669 40 30

www.gyula-trebitsch-schule-tonndorf.de          

Märchenlesung

„Elfe Laubfrosch aus Paris“

Kann sich eine Elfe in einen Frosch verwandeln? Wer gewinnt, wenn Schnecke und Fuchs um die Wette rennen? Szenische Lesung mit Elita Carstens.
Anmeldung unter Tel.: 040. 642 170 0 oder info@brakula.de

Eintritt: 3,- Euro

        

Bramfelder Kulturladen

Bramfelder Chaussee 265, 22177 HH
Tel.: 040. 642 170 0

www.brakula.de          

Märchenlesung

„Contes des Fées“

Jutta Heinrich liest und lässt allerlei Märchenwesen lebendig werden. Vom vorausstiefelnden Kater, von dummen Zwillingstöchtern und geistreichen Königen.

geschl. Veranstaltung

        

Lise-Meitner-Gymnasium

Knabeweg 3, 22549 HH
Tel.: 040. 428 885 20

www.hh.schule.de/lmg          

Märchenlesung mit Musik

„Die Schöne und das Tier“

Sven j. Olsson liest Märchen aus Frankreich von wunderschönen Feen, verzauberten Prinzen und bösen Hexen. Zwischen den Abenteuern spielt ENNA auf der Gitarre und singt mit euch märchenhafte französische Kinderlieder. Seid dabei!

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Wandsbek

Wandsbeker Allee 64, 22041 HH
Tel.: 040. 686 332

deutsch-franz. Lesung

„Incarnat-Hellrot“

Wir begeben uns mit dem Königssohn auf eine lange Reise über Meer und Land um einen Apfelbaum mit schönen großen Früchten zu suchen. Das französische Feenmärchen „Rot, weiß, schwarz“ wird von Laure Guthöhrlein und Jan Minck präsentiert.

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Volksdorf

Eulenkrugstraße 55-57, 22359 HH
Tel.: 040. 609 122 90

Märchenlesung mit Musik

Märchen-Familien-Sonntag

„Die Schöne und das Biest“

Das französische Märchen „La Belle et la Bête“ wird von Schauspielschülern, Kindern der musikalischen Früherziehung und einem Gitarrenensemble vorgetragen. Zum Mitmachen!

Eintritt frei!

        

Staatliche Musikschule Hamburg, Haus 2 / Aula

Mittelweg 42, 20148 HH
Tel.: 040. 428 014 141

www.hamburg.de/jugendmusikschule          

Märchenlesung und Malen

Märchen und Malen

Alexander Röder (Hauptpastor St. Michaelis Kirche) hebt mit euch einen großartigen Märchenschatz. Wir erfahren alles über den heiligen Martin und lauschen französischen Feenmärchen. Umgeben von themenbezogenen Bildern der Schlumper-Künstler sind die Kinder eingeladen, das Gehörte malerisch umzusetzen.

Eintritt frei!

        

Atelier der Schlumper

Neuer Kamp 30, 20537 HH
Tel.: 040. 432 542 70

www.schlumper.de          

Märchen-Projekt-Woche

Schüler lesen Schülern vor

Ein fünftägiges Märchenabenteuer beginnt mit den Lesungen der Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe, die ihren jüngeren Mitschülern selbst ausgewählte Märchen aus Frankreich vorlesen. Im Anschluss gestalten die Schüler Bilder zu den vorgelesenen Märchen und vertiefen so ihr Textverständnis. Am 15.11. liest Nina Schmidt weniger bekannte Märchen aus Frankreich vor und bastelt Fingerpuppen mit den Schülern.

geschl. Veranstaltung

        

Louise Schroeder Schule

Thedestraße 100, 22767 HH
Tel.: 040. 428 886 90

www.louise-schroeder-schule.hamburg.de          

Mal-Wettbewerb

Dessine moi un Petit Prince: Mal-Wettbewerb

Der kleine Prinz entdeckt einen neuen Planeten. Lass deiner Fantasie freien Lauf und zeichne deinen Planeten. Die fünf schönsten Zeichnungen werden im Kinderbereich des Institut français ausgestellt. Der Generalkonsul Frankreichs in Hamburg, Laurent Toulouse, wird euch begrüßen.
Anmeldung bei Lucile Wartel unter lucile.wartel@institutfrancais.de

Eintritt frei!

        

Institut français

Heimhuder Str. 55, 20148 HH
Tel.: 040. 413 325 0

www.hamburg.institutfrancais.de          

Märchenlesung

Elfe Laubfrosch aus Paris

Kann sich eine Elfe in einen Frosch verwandeln? Wer gewinnt, wenn Schnecke und Fuchs um die Wette rennen? Szenische Lesung mit Elita Carstens.
Anmeldung unter Tel.: 040. 604 024 9

Eintritt: 1,50 Euro

        

Begegnungsstätte Bergstedt e. V.

Bergstedter Chaussee 203, 22395 HH
Tel.: 040. 604 024 9

www.begegnungsstaette-bergstedt.de          

Märchenlesung mit Musik

Märchenreise durch Frankreich und Europa

Ingrid Heller präsentiert „La belle au bois dormant“ – „Die schlafende Schöne“ aus Frankreich, dazu erklingt Musik von Tschaikowsky und ein Tanz aus Deutschland zum Mitmachen.

geschl. Veranstaltung

        

Kita Gänseblümchen

Falkenried 7, 20251 HH
Tel.: 040. 429 356 96

www.kita-falkenried.de          

Schulbibliothek

Märchen-Projekt-Woche

Französische Märchenwoche

Kommt mit auf eine viertägige Märchenreise nach Frankreich. Von Kobolden mit Strohköpfen, schlafenden Prinzessinnen und einer Maus, die auszog um König zu werden. Wir lauschen, forschen und erleben.
Gäste nur mit Voranmeldung bei franziska.thode@ fks.hamburg.de

Eintritt frei!

        

Fritz-Köhne-Schule

Marckmannstraße 61, 20539 HH
Tel.: 040. 428 964 30

www.fritz-koehne-schule.de          

Märchenlesung

„Die Geschenke der Fee“

Von sanften und redlichen Töchtern, dummen Schwestern, Kröten und Perlen. Wird Herzensgüte belohnt? Christian Berg liest Märchen aus Frankreich.

geschl. Veranstaltung

        

Gymnasium Hoheluft

Christian-Förster- Str. 21, 20253 HH
Tel.: 040. 428 88 480

www.gymnasium-hoheluft.de          

Theaterstück

Fee Schneeflöckchen

Wird Theo den französischen Drachen Gollo besiegen? Wer erfüllt Theos Wünsche? Was hat die Weihnachtsfee Schneeflöckchen damit zu tun? Ein märchenhaftes Theaterstück über Wünsche. Regie: Marcel Weinand. Schauspiel: Teresa Musal und Stephanie Grau. Musik: Jeanette Kratzer. Kostüm: Birgit Hamann

geschl. Veranstaltung

        

Theater Zeppelin Hoheluftschiff

Kaiser-Friedrich-Ufer 27, 20253 HH
Tel.: 040. 422 306 2

www.theaterzeppelin.de          

Märchenlesung und Basteln

„Der gestiefelte Kater“

Können Kater sprechen? Warum trägt ein Kater Stiefel? Was sagt die schönste Prinzessin der Welt dazu? Dies und mehr erfahrt ihr bei der Lesung und dem Bilderbuchkino, mit anschießender Bastelaktion.
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 654 79 41 oder in der Bücherhalle Hohenhorst.

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Hohenhorst

Berliner Platz 1 im EKZ, 22045 HH
Tel.: 040. 654 794 1

Märchenlesung mit Musik

„Die Schöne und das Tier“

Vom Fluch einer bösen Fee, drei reichen Schwestern und einem armen Tier. Kann aus Freundschaft Liebe werden? Märchen und Musik mit ENNA und Sven j. Olsson.
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 732 52 20 oder billstedt@buecherhallen.de

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Billstedt

Möllner Landstraße 31, 22111 HH
Tel.: 040. 732 522 0

Märchenlesung

„Die Bücherhasen“

Katharina Schütz liest dieses und weitere Märchen aus Frankreich vor. Sie handeln von sprechenden Tieren, liebreizenden Prinzessinnen und großen Reichtümern.
Anmeldung unter Tel.: 040. 410 98 87-33

Eintritt: 1,- Euro

        

GWA St. Pauli e. V.

Hein-Köllisch-Platz 11-12, 20359 HH
Tel.: 040. 319 362 3

www.gwa-stpauli.de          

Märchenlesung

„Die Bücherhasen II“

Katharina Schütz liest aus diesem Bilderbuch vor und präsentiert weitere Märchen aus Frankreich. Von sprechenden Tieren, liebreizenden Prinzessinnen und großen Reichtümern.
Anmeldung unter Tel.: 040. 410 9887-33

Eintritt: 1,- Euro

        

GWA St. Pauli e. V.

Hein-Köllisch-Platz 11-12, 20359 HH
Tel.: 040. 319 362 3

www.gwa-stpauli.de          

Märchenlesung

Voilá, der Kopf des Riesen

Karpfen müssen gerettet, Giganten überwältigt und Drachen bekämpft werden. Märchen aus Frankreich für mutige Zuhörer – vorgelesen und erzählt mit Alexandra Kampmeier und Sara Khojasteh.
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 386 402 82 oder elbvororte@ buecherhallen.de

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Elbvororte

Sülldorfer Kirchenweg 1B, 22587 HH
Tel.: 040. 386 407 82

Musiktheater

Klein, aber oho – Le Petit Poucet

Die Schüler der Klasse 3c und 3d führen mit Musik und Gesang das französische Märchen über einen kleinen Mann mit Grips „Der kleine Däumling“ auf, unter der Leitung von Mirko Frank. In Kooperation mit Mirko Frank vom Musikatelier Smørrebrød. Karten an der Abendkasse.

Erwachsene: 5,- Euro Kinder: 3,- Euro

        

Grundschule Rothestraße

Rothestraße 22, 22765 HH
Tel.: 040. 428 987 211

www.schule-rothestrasse.hamburg.de          

Märchenlesung und Basteln

Französische Feenmärchen

Renate Schneider liest „Der Meisterkater“, „Die Schöne, die im Wald schlief und „Die Feen“. Wir erleben Märchen aus Frankreich mit allen Sinnen. Wir lesen, hören, tanzen, basteln und schmecken.

geschl. Veranstaltung

        

Schule Potsdamer Straße

Potsdamer Straße 6, 22149 HH
Tel.: 040. 428 937 330

www.schule-potsdamer-strasse.hamburg.de          

Märchenlesung mit Musik

„Die Schöne und das Tier“

Sven j. Olsson lässt Märchen aus Frankreich mit Stimme, Gestik und Mimik lebendig werden. Wir lauschen ENNAs Gitarrenklängen und singen mit ihr französische Kinderlieder.
Anmeldungen erbeten unter Tel.: 040. 643 2083

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Farmsen

Rahlstedter Weg 10, 22159 HH
Tel.: 040. 643 208 3

Theaterstück

Fee Schneeflöckchen

Wird Theo den französischen Drachen Gollo besiegen? Wer erfüllt Theos Wünsche? Was hat die Weihnachtsfee Schneeflöckchen damit zu tun? Ein märchenhaftes Theaterstück über Wünsche. Regie: Marcel Weinand. Schauspiel: Teresa Musal und Stephanie Grau. Musik: Jeanette Kratzer. Kostüm: Birgit Hamann

geschl. Veranstaltung

        

Theater Zeppelin Hoheluftschiff

Kaiser-Friedrich-Ufer 27, 20253 HH
Tel.: 040. 422 306 2

www.theaterzeppelin.de          

Märchenlesung

„Prinz Chéri“

Kann Fee Candide den letzten Wunsch des rechtschaffenden Königs erfüllen? Kann ein Ring wie eine Nadel stechen? Erik Schäffler liest dieses u. a. Märchen aus Frankreich.

geschl. Veranstaltung

        

Schule Eichtalpark

Walddörferstraße 243, 22047 HH
Tel.: 040. 428 863 90

www.schule-am-eichtalpark.hamburg.de          

Märchenlesung

„Papa Grossnase“

Wer ist der Mann im Mond? Muss man sich vor Geistern fürchten? Wie gewinnt die schöne Caterine den König? Gabriele Schwedewsky liest französische Märchen.
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 428 132 100

Eintritt frei!

        

Museum für Hamburgische Geschichte

Holstenwall 24, 20355 HH
Tel.: 040. 428 132 100

www.hamburgmuseum.de          

Märchenlesung mit Musik

„Die Schöne und das Tier“

Sven j. Olsson liest dieses u. a. Märchen aus Frankreich. Wir lauschen ENNAs Gitarrenklängen und singen mit ihr französische Kinderlieder.
Anmeldungen erbeten unter steilshoop@buecherhallen.de

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Steilshoop

Schreyerring 26, 22309 HH
Tel.: 040. 631 846 4

deutsch-franz. Lesung

„Rotkäppchen“

Lucile Wartel präsentiert den Märchen-Klassiker in unterschiedlichen Fassungen. Die Schüler werden auf spielerische Art eingebunden. In Kooperation mit dem Institut français Hamburg.

geschl. Veranstaltung

        

Stadtteilschule Ehestorfer Weg

Ehestorfer Weg 14, 21075 HH
Tel.: 040. 428 881 806

www.schule-ehestorferweg.de          

Märchenlesung

„Elfe Laubfrosch“

Kann sich eine Elfe in einen Frosch verwandeln? Gab es ein Wettrennen zwischen Schnecke und Hase? Elita Carstens liest Märchen aus Frankreich.

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Lokstedt

Kollaustraße 1, 22529 HH
Tel.: 040. 584 289

deutsch-franz. Lesung

„Der kleine Prinz“

Wir reisen gemeinsam mit dem kleinen Prinzen zu fernen Planeten und basteln anschließend bewegliche Füchse und Schafe. Lucile Wartel (Institut français) liest Auszüge aus dem modernen Kunstmärchen.
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 690 838 52

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Alstertal

Heegbarg 22, 22391 HH
Tel.: 040. 690 838 52

Oh lá lá: Alles Franzosen!?

Wenn Stars und Sternchen funkeln. Schüler/innen und Lehrer/innen präsentieren die Märchenschätze Frankreichs. Mit Moritz Twesten (Sieger Vorjahres-Vorlese-Wettbewerb), Luna Martens (Gesang), Stefan Rummel (Klavier), Matthias Stappenbeck (Gesang, Saxofon) und anderen. Anmeldung erbeten unter m.stappenbeck@luinet.de

Eintritt frei!

        

Luisen-Gymnasium Bergedorf

Reinbeker Weg 76, 21029 HH
Tel.: 040. 428 934 50

www.halloluise.de          

Märchen-Projekt-Tag

Kinder lesen Kindern vor

Schüler/innen und Lehrer/innen präsentieren die kulturellen Schätze unseres Nachbarlandes. Wir erleben Märchen aus Frankreich mit allen Sinnen. Wir lesen, hören, tanzen, basteln und schmecken.

geschl. Veranstaltung

        

Schule Potsdamer Straße

Potsdamer Straße 6, 22149 HH
Tel.: 040. 428 937 330

www.schule-potsdamer-strasse.hamburg.de          

Märchenlesung mit Musik

„Die Schöne und das Tier“

Vom Fluch einer bösen Fee, drei reichen Schwestern und einem armen Tier. Kann aus Freundschaft Liebe werden? Interaktive Lesung mit Musik mit ENNA (Gesang + Gitarre) und Sven j. Olsson.
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 279 262 5

Kinder: 2,- Euro Erwachsene: 4,- Euro

        

Bücherhalle Winterhude

Winterhuder Marktplatz 6, 22299 HH
Tel.: 040. 279 262 5

Märchenlesung

„Elfe Laubfrosch“

Habt ihr schon einmal von einer Elfe gehört, die sich in einen Frosch verwandelt? Wer gewinnt, wenn Schnecke und Fuchs um die Wette rennen? Szenische Lesung mit Elita Carsten.
Anmeldung im Bürgerhaus Westibül unter Tel.: 040. 739 56 43

Eintritt: 3,- Euro

        

Bürgerhaus Westibül

Friedrich-Frank-Bogen 59, 21033 HH
Tel.: 040. 739 56 43

www.westibuel.de          

interaktive Märchenlesung mit Musik

„Die Grille und die Ameise“

Von sprechenden Tierchen, einer zirpenden Grille und emsigen Ameisen. Interaktive Lesung mit Nicola M. - La Rosa und Musik von Pablo Ruiz Aragón (Percussion).
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 651 51 33

Eintritt frei!

        

Bücherhalle Horn

Am Gojenboom 46, 22111 HH
Tel.: 040. 651 51 33

Zentralbibliothek Hamburger Bücherhallen

deutsch-franz. Lesung

„Der kleine Prinz“

Wir reisen gemeinsam mit dem kleinen Prinzen zu fernen Planeten und basteln anschließend ein Schattentheater. Lucile Wartel (Institut français) liest Auszüge aus dem modernen Kunstmärchen.
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 426 060 oder kinderbibliothek.hamburg@buecherhallen.de

Eintritt frei!

        

Zentralbibliothek Hamburger Bücherhallen

Hühnerposten 1, 20097 HH
Tel.: 040. 426 060

www.buecherhallen.de          

Märchenlesung mit Musik

Märchen und Musik

Es wird très français! Mit dem Duft der Provence, landestypischer Musik und Märchen aus dem Bücherkoffer. Freut euch auf die guten Feen Nicole Wellbrock (Lesung) und Nathalie Böttcher (Musik).
Anmeldung unter Tel.: 040. 533 271 50 oder ella-kulturhaus@mookwat.de

Erwachsene: 4,- Euro Kinder: 3,- Euro

        

ella Kulturhaus Langenhorn

Alte Elbgaustraße 12, 22523 HH
Tel.: 040. 570 959 9

www.ekulturell.de          

Märchenlesung und Basteln

„Die Sichel, der Hahn und die weiße Amsel“

Nina Schmidt liest weniger bekannte Märchen aus Frankreich vor. Die Schüler werden französische Sprechverse üben und kleine Fingerpuppen basteln.

geschl. Veranstaltung

        

Louise Schroeder Schule

Thedestraße 100, 22767 HH
Tel.: 040. 428 886 90

www.louise-schroeder-schule.hamburg.de          

Zentralbibliothek Hamburger Bücherhallen

deutsch-franz. Lesung

„Der kleine Prinz“

Wir reisen gemeinsam mit dem kleinen Prinzen zu fernen Planeten und basteln anschließend bewegliche Füchse und Schafe. Lucile Wartel (Institut français) liest Auszüge aus dem modernen Kunstmärchen.
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 426 060 oder kinderbibliothek.hamburg@ buecherhallen.de.

Eintritt frei!

        

Zentralbibliothek Hamburger Bücherhallen

Hühnerposten 1, 20097 HH
Tel.: 040. 426 060

www.buecherhallen.de          

Märchenlesung

Märchen für Jungs und Deerns

Von guten Feen, hässlichen Söhnen, neidischen Zwillingsschwestern und geistreichen Prinzen. Kann der Zauber der Liebe oder ein gutes Herz zu Verwandlungen führen? Wolf Frass präsentiert Märchen aus Frankreich.

Eintritt frei!

        

Spende erbeten
Literarisches Cafe im Christianeum

Otto-Ernst-Str. 34, 22605 HH
Tel.: 040. 428 762 210

www.christianeum.org          

Musiktheater

Klein, aber oho-Le Petit Poucet

Die Schüler der Klasse 3c und 3d führen mit Musik und Gesang das französische Märchen über einen kleinen Mann mit Grips „Der kleine Däumling“ auf, unter der Leitung von Mirko Frank. In Kooperation mit Mirko Frank vom Musikatelier Smørrebrød. Kartenverkauf an der Abendkasse.

Erwachsene: 5,- Euro Kinder: 3,- Euro

        

Grundschule Rothestraße

Rothestraße 22, 22765 HH
Tel.: 040. 428 987 211

www.schule-rothestrasse.hamburg.de          

Heute ist Bundesweiter Vorlesetag!

Auch Deutschlands größtes Vorlesefest wird 15 Jahre alt! Gemeinsam mit der Stiftung Lesen setzen wir ein Zeichen: Ein Hoch auf das Lesen und Vorlesen!

https://www.vorlesetag.de/

        

deutsch-franz. Lesung

„Comme un Conte“

Die Schülerinnen und Schüler begeben sich auf eine geheimnisvolle Reise durch den französischen Märchenwald. Bilinguale Lesung mit Musik.

geschl. Veranstaltung

        

Matthias-Claudius Gymnasium

Witthöfftstraße 8, 22041 HH
Tel.: 040. 428 762 210

www.mattthias-Claudius-Gymnasium.de          

Märchenlesung mit Musik

„Die Schöne und das Tier“

Sven j. Olsson liest Märchen aus Frankreich von wunderschönen Feen, verzauberten Prinzen und bösen Hexen. Zwischen den Abenteuern spielt ENNA auf der Gitarre und singt mit euch märchenhafte französische Kinderlieder.

geschl. Veranstaltung

        

Bücherhalle Osdorfer Born

im BornCenter, Kroonhorst 9E, 22549 HH
Tel.: 040. 832 017 1

Märchenlesung

Französische Lieblingsmärchen

Von guten und bösen Feen, listigen Katern, verzauberten Prinzen, schlafenden Schönen und törichten Wünschen, vorgelesen von einem Überraschungsgast.
Anmeldung erbeten unter Tel.: 040. 822 4568-0 oder www.kulturpalast.live

Eintritt: 2,- Euro

        

Kultur Palast Hamburg

Öjendorfer Weg 30a, 22119 HH
Tel.: 040. 822 456 80

www.kph-hamburg.de          

Märchenlesung

Französischer Märchenzauber

Wer möchte hübsche, lustige, freche und mutige Prinzessinnen und Prinzen erleben? Kommt herbei und lauscht Ilka Gohla!
Anmeldung unter Tel.: 040. 410 99 777 oder im Kindermuseum.

Eintritt frei!

        

KL!CK Kindermuseum

Achtern Born 127, 22549 HH
Tel.: 040. 410 997 77

www.klick-kindermuseum.de          

Märchenlesung mit Musik

„Meister Kater“

Mit Klugheit und Geschicklichkeit gelingt es dem Kater sich vom Mäusejäger zum vornehmen Herrn am Hofe zu verwandeln. Stella Jürgensen liest Märchen aus Frankreich. Dazu erklingen ihre musikalischen Begleiter.

geschl. Veranstaltung

        

Kurt-Körber-Gymnasium

Pergamentweg 1, 22117 HH
Tel.: 040. 428 764 830

www.kurt-koerber-gymnasium.de          

„Die Geschenke der Fee“

Gräfin Iha von der Schulenburg liest vor. Von einer armen Bauersfrau, hübschen und garstigen Töchtern, Perlen und Edelsteinen, Kröten und Schlangen. Wird Herzensgüte belohnt?
Anmeldung erbeten unter info@kinderbuchhaus. de/Tel.: 040. 428 135-1543

Eintritt frei!

        

Altonaer Museum

Museumstraße 23, 22765 HH
Tel.: 040. 428 13 50

www.altonaermuseum.de          

MÄRCHEN UND MUSIK

Abschlussveranstaltung der

15. Hamburger Märchentage

Till Demtrøder und Les Cousins Germains
Unser Lesevorbild Till Demtrøder (Schauspieler, Moderator und Autor) präsentiert seine französischen Lieblingsmärchen. Kennt ihr die Feenmärchen „Richard/Riquet mit dem Schopfe“, „Die törichten Wünsche“ oder „Die Geschenke der Fee“ von Charles Perrault? Woran erinnern sie euch? Das fünfköpfige deutsch-französische Ensemble „Les Cousins Germains“ wird dazu spannende musikalische Geschichten über das Leben, die Liebe und den ganzen Rest spielen.
Anmeldung unter info@hamburger-maerchentage.de

        

Zentralbibliothek am Hühnerposten

Hühnerposten 1, 20097 HH
Tel.: 040. 426 060

www.buecherhallen.de          

Das Programm 2018 zum Download

Das gedruckte Programm liegt in den Hamburger Bücherhallen und bei allen mitwirkenden Kooperationspartnern aus.

Programm (pdf)